English Deutsch LinkedIn

Kuraray's Produktreihe Mowital®: Binden wir besser!

ipcm® Interview mit Mr. Jörg Bruss, Direktor, Global Business – PVB Technical Resin

 

Ausgehend von der Mission "Für die Menschen und den Planeten - erreichen, was niemand sonst erreichen kann“ hat die Kuraray-Gruppe seit ihrer Gründung die Entwicklung von Unternehmen angestrebt, die einen Beitrag zur Gesellschaft leisten.


Besser binden mit Mowital®

Das 1926 gegründete Unternehmen Kuraray Co. Ltd. ist ein japanisches Chemieunternehmen, das 1950 als erstes Unternehmen weltweit Polyvinylalkohol (PVA)-Fasern unter dem Markennamen KURALON vermarktet hat. Dies war die erste synthetische Faser, die in Japan erfunden wurde, und führte die frühe Phase der japanischen Kunstfaser-Industrie an. Seitdem hat Kuraray weltweit expandiert. Heute gehören Kuraray Europe GmbH, Kuraray America Inc. und Kuraray South America Ltd. zur Gruppe. Mowital® ist das Markenzeichen für eine breite Palette verschiedener Polyvinylbutyralharze (PVB), die von der Kuraray Europe GmbH vermarktet werden. ipcm® interviewte Jörg Bruss, Direktor der Business Unit PVB Technical Resin bei der Kuraray Europe GmbH, um mehr über die technischen Eigenschaften von Mowital® und deren Anwendung zu erfahren und auch darüber, was Nachhaltigkeit für die Kuraray-Gruppe bedeutet.

ipcm®: Können Sie Kuraray's PVB-Geschäft für technische Harze skizzieren?

JB: "Wir sind ein starker Akteur auf dem Markt für technische Harze. Unser Warenzeichen Mowital® steht für eine breite Palette verschiedener Polyvinylbutyrale (PVB), die von Kuraray Europe GmbH vermarktet werden. Mit der Marke Mowital® ist Kuraray europäischer Marktführer und einer der weltweit größten Hersteller von technischen PVB-Materialien".

Öffnet externen Link in neuem FensterBitte lesen Sie den Artikel im Original

ipcm®, "Kuraray's Produktreihe Mowital®: Binden wir besser!", in ipcm®_International Paint&Coating Magazine Nr. 63, Mai/Juni 2020, S. 26-29.




Binden wir besser = Let’s bind better



Übersetzung