Merkmale von Polyvinylbutyralen

Die Mowital® Produkte sind thermoplastische Polyvinylbutyralharze, die als feinkörnige, rieselfähige Pulver geliefert werden. Der Acetalisierungs- und der Polymerisationsgrad bestimmen weitgehend die Löslichkeit, die Filmeigenschaften sowie die Kombinations- und Reaktionsfähigkeit mit anderen Bindemitteln. Mowital ergibt lichtbeständige, zähelastische Filme mit hoher innerer Festigkeit.


Die Wasserfestigkeit der Filme nimmt mit steigendem Gehalt an Acetalgruppen im Molekül zu. Am wasserbeständigsten sind demnach Beschichtungen auf Basis der hochacetalisierten Typen B 30 HH und B 60 HH. Die HH-Typen verfügen über die beste Löslichkeit in unpolaren Lösemitteln, da mit steigendem Acetalisierungsgrad die Polarität des Polymers abnimmt.


Die Glasübergangstemperatur (Tg) der Mowital-Typen sinkt mit steigendem Gehalt an Acetalgruppen und abnehmendem Polymerisationsgrad. Für die einzelnen Typen werden Werte zwischen 60 und 85°C gemessen (DSC; Aufheizgeschwindigkeit 10 K/min).

Individualist mit universellen Merkmalen

  • Enorme Zahl von Anwendungen

  • Unentbehrlicher Bestandteil von Prepregs und Verbundwerkstoffen

  • Verbesserte Flexibilität und gute Haftung auf verschiedenen Substraten

  • Verhindert als Bestandteil von Korrosionsschutzgrundierungen das Rosten von Stahl

  • Ausgezeichnete Oberflächenhaftung

  • Überragende Fließeigenschaften und Pigmentbenetzung

  • Special buid-up of retroreflective coatings in road traffic signs and markings