Mowital®-Anwendungen

Polyvinylbutyrale erfüllen die Anforderungen für eine Vielzahl von Anwendungen. Mowital® ist zum Beispiel ein unentbehrlicher Bestandteil von Prepregs und Verbundwerkstoffen, der wärmehärtbare Matrixharze flexibler macht, beispielsweise für die Herstellung von Innenausstattungen für die Luft- und Raumfahrt.

Der Einsatz von Mowital® in Strukturklebstoffen ermöglicht eine Thermoplastizität, verbesserte Flexibilität und gute Haftung auf verschiedenen Substraten. Aufgrund der langlebigen Bindekraft ist Mowital® als Haupbestandteil für Einbrennlacke geeignet.

Als Bestandteil von Korrosionsschutzgrundierungen verhindert Mowital® nicht nur das Rosten von Stahl, sondern sorgt auch für eine ausgezeichnete Oberflächenhaftung. Überragende Fließeigenschaften und Pigmentbenetzung machen Mowital® zu einem ausgezeichneten Produkt, wenn es um die Herstellung von vordispergierten Pigmentzubereitungen und Druckfarben für z. B. Lebensmittelverpackungen geht. 

Darüber hinaus ermöglicht Mowital® den besonderen Aufbau von retroreflektierenden Beschichtungen zur Herstellung von Verkehrszeichen und -markierungen - und vergrößert somit die Straßenverkehrssicherheit.